KÄRGEL  DE MAIZIÈRE  &  PARTNER
Rechtsanwälte  Notare

Kärgel de Maizière & Partner berät Unternehmen in sämtlichen Teil­bereichen des Wirtschafts­rechts. Dies betrifft nach innen die Zusammen­arbeit in unterschied­lichen recht­lichen Konstruktionen sowie nach außen die Sicherung der Markt­position dieser Unter­nehmen durch geeignete rechtliche Konzepte. Kärgel de Maizière & Partner unterstützt bei der Schaffung und Verwendung von AGB sowie der Dokumentation und recht­lichen Durch­dringung von Sach­verhalten.

Die Kanzlei vertritt im gesamten deutschen und inter­nationalen Handels­recht und berät Unternehmen und Individuen bei der Durchsetzung ihrer Rechts­ansprüche im In- und Ausland z.B. auf dem Gebiet des (internationalen) Vertriebs­rechts sowie bei der Gestaltung von Vertriebs­strukturen.

Besonderes Augenmerk legt die Kanzlei auf vorsorgende Beratung bei Investitionen im Ausland. Dem Grundsatz der Einschaltung von local lawyer entsprechend wird dazu die Mitgliedschaft in der European Law Firm genutzt.

Mehrere Rechts­anwälte der Kanzlei sind auf das Gesell­schafts­recht spezialisiert. Sie beraten Gesell­schaften sowie Geschäfts­führer, Vorstands­mitglieder, Aufsichts­räte und Gesell­schafter/Aktionäre aller Arten von Gesell­schaften sowohl bei der Gründung und der Wahl der geeigneten Rechts­form, als auch bei der Führung, Umstrukturierung oder Liquidierung. Besonderes Augenmerk wird darauf gelegt, Streitig­keiten der Gesellschafter untereinander oder mit Gesellschafts­organen zu vermeiden oder zu reglementieren. Selbst­verständlich vertritt die Kanzlei auch bei der Wahrung und Durchsetzung von Gesellschafts­interessen gegenüber Dritten.

Die Kanzlei verfügt über nachhaltige Erfahrungen bei der anwalt­lichen und steuer­lichen Begleitung von Unternehmens­verkäufen und Fusionen.

Durch Spezialisten für das Erb­recht erarbeitet die Kanzlei individuelle Nachfolge­gestaltungen für Unternehmer und Unter­nehmerinnen.

Kärgel de Maizière & Partner betreut in Rechts- und Steuer­fragen im Zusammen­hang mit Immobilien. Sowohl beim Erwerb und Verkauf von Immobilien, der zugehörigen Finanzierung und Belastung, als auch bei der umfassenden Planung von neuen Immobilien­projekten unterstützen Rechts­anwälte der Kanzlei Kärgel de Maizière & Partner. Die Kanzlei berät und vertritt im gesamten privaten Baurecht ein­schließlich des Architekten- und Makler­rechtes.

Rechts­anwälte der Kanzlei sind zudem auf alle Bereiche des Gewerbe- und Wohnungsmiet­rechts sowie des Wohnungs­eigentums­rechts spezialisiert.

Aufgrund der Kombination von Immobilien­rechtlern und Spezialisten im Gesellschafts-, Kapitalanlage- und Steuer­recht verfügt die Kanzlei über große Erfahrung in der Konzeption, Beratung und Sanierung von Immobilien­fonds.

Als Arbeitgeber oder Personal­verant­wort­licher sind Sie laufend mit Fragen aus dem Arbeits­recht konfrontiert. Deshalb bieten wir Ihnen im individuellen und kollektiven Arbeits­recht maßge­schneiderte Beratung und Vertretung – einzelfall­bezogen oder im Rahmen einer lang­fristigen Begleitung und Unter­stützung der Geschäfts­führung und Personal­abteilung.

Wir prüfen und erstellen Verträge und Vorlagen. Wir begleiten Re- und Umstrukturierungen, Spaltungen, Verschmelzungen sowie den Erwerb und die Veräußerung von Unter­nehmen und arbeiten im Bedarfs­fall mit Kanzlei­kollegen anderer Fach­bereiche, Steuer­beratern und Wirtschafts­prüfern Hand in Hand. Mit individuell zuge­schnittenen Schulungen halten wir personal­verantwort­liche Mitarbeiter auf dem aktuellen Stand und verbessern so gemeinsam die Personal­arbeit auch im Unter­nehmen. Selbst­verständ­lich über­nehmen wir außerdem bundesweit die arbeits­gericht­liche Vertretung in Klage- und Beschluss­verfahren aller Instanzen.

Im kollektiven Arbeits­recht führen wir deutsch­landweit Tarif­verhandlungen oder begleiten sie beratend. Nicht zuletzt sind wir Experten für die Gestaltung und Verhandlung von Interessen­ausgleichen, Sozial­plänen und Betriebs­vereinbarungen und vertreten in Einigungs­stellen­verfahren.

Und benötigen Sie als Führungs­kraft, Geschäfts­führer oder Vorstand anwalt­liche Unter­stützung im Arbeits- oder Dienst­vertrags­recht, sind auch Sie bei uns richtig.

Unser Augenmerk liegt dabei stets darauf, Verfahrens­aussichten zu verbessern und Ihnen durch frühzeitige, nachhaltige Beratung und Begleitung zu ermöglichen, Fehler zu vermeiden und verlässliche Ent­scheidungen zu treffen.

Kärgel de Maizière & Partner vertritt in erb­recht­lichen Aus­einander­setzungen – gericht­lich und außer­gerichtlich. Dies betrifft die Forderung oder Abwehr des Pflicht­teils, Konflikte in der Erben­gemeinschaft, Testaments­anfechtungen u.ä. Die Vertretung erfolgt bundesweit und auch bei Bezügen ins Ausland. Rechts­anwalt Dr. Dietmar Kurze ist zugleich Fachanwalt für Erbrecht und VorsorgeAnwalt.

Kärgel de Maizière & Partner berät Private und Unternehmer bei der Nachlass­gestaltung. Es werden Testamente, Schenkungs­vereinbarungen und Gesell­schafts­verträge entworfen. Das kann auch komplexe Sach­verhalte betreffen: Pflicht­teils­vermeidung, Steuer­optimierung, Unternehmens­übergänge, Stiftungs­gründungen sowie Immobilien­vermögen. Zudem unterstützt Kärgel de Maizière & Partner Testaments­voll­strecker und Stiftungen. Testaments­voll­streckungen werden auch selbst übernommen.

Vorsorge­voll­machten, Patienten­verfügungen und anderen Vorsorge­regelungen werden in der Kanzlei Kärgel de Maizière & Partner entworfen. Die Gestaltung ist individuell und umfassend. Das gilt auch bei besonderen Sach­ver­halten: Das können z.B. Regelungen für Menschen ohne verfügbare Vertrauens­person oder unternehmens­bezogene Vorsorge­voll­machten sein. Als VorsorgeAnwalt werden Bevollmächtigungen für Mandanten übernommen, die keine Vertrauens­person haben oder diese nicht belasten möchten.

In der Kanzlei Kärgel de Maizière & Partner beraten die Rechts­anwältinnen Dr. Peschel-Gutzeit, Karin Schubert, Ute Stöcklein (Fach­anwältin für Familien­recht) und Gabriele Linde (Fach­anwältin für Familien­recht) auf Grund lang­jähriger Erfahrung umfassend mit familien­recht­lichem Schwer­punkt.

Sie bieten kompetente Ansprache und Lösungs­vorschläge bei allen recht­lichen Problemen im Zusammen­hang mit Ehe­schließung, Trennung und Scheidung, natürlich auch bei ein­getragenen oder nur gelebten Partner­schaften jeglicher Art, bei Fragen der elterlichen/Partner-Sorge, des Umgangs und des Unter­halts für Kinder und Ehegatten/Partner.

Aufgrund des jahre­langen beruf­lichen Erfahrungs­schatzes und der daraus abge­leiteten Erkenntnisse beraten die auf das Familien­recht spezialisierten Rechts­anwältinnen einfühlsam und fachkundig bei der Erarbeitung und dem Abschluss von Ehe- und Partner­schafts­verträgen und Scheidungs-/Trennungs-Folgen-Vereinbarungen.

Loading