European Law Firm

Kärgel de Maizière & Partner und Europa

Kärgel de Maizière & Partner ist das deutsche Mitglied der European Law Firm, einem Zusammenschluss von derzeit 27 wirtschaftsrechtlichen Kanzleien aus 28 europäischen Staaten mit insgesamt über 600 Rechtsanwälten. ELF European Law Firm war die erste offiziell registrierte Europäische Wirtschaftliche Interessenvereinigung (NL). Bereits kurz nach Gründung der European Law Firm trat die damalige Kanzlei von Dr. h.c. Uwe Kärgel dem Netzwerk bei. Seit Januar 2009 ist Rechtsanwalt Christian Steden Präsident des Netzwerkes und Mitglied des executive boards von ELF.

Erfolgskonzept

Motor des Erfolges von ELF- European Law Firm ist die intensive und regelmäßige Zusammenarbeit der Mitglieder auf exklusiver Basis. Das enge persönliche Zusammenwirken der Partner/Mitarbeiter der Mitgliedskanzleien und die regelmäßigen direkten Kontakte der jeweiligen Rechtsanwälte aus den unterschiedlichen Mitgliedskanzleien ermöglichen es, eine umfassende, persönliche, schnelle und jederzeit kompetente Vertretung der Deutschen Mandanten außerhalb Deutschlands und ausländischer Mandanten in Deutschland zu garantieren.

Die European Law Firm hat derzeit Mitglieder in folgenden Ländern:

Belgien, Bulgarien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Großbrittanien, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Malta, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, der Schweiz, Slowenien, Spanien, Tschechien, Ungarn und Zypern.

Besuchen Sie für weitere Informationen die Homepage der European Law Firm oder kontaktieren Sie unseren Ansprechpartner, Herrn Rechtsanwalt Christian Steden.



Mitgliedskanzleien im Internet

European Law Firm Partner Kanzleien im Internet: